Treichel: Der Verlorene

Dysfunktionale Familie

Welche Kennzeichen einer dysfunktionalen Familie lassen sich in der Triade Vater-Mutter-Kind erkennen?

1. Umgang mit persönlichen Grenzen

2. Welche Werte werden vermittelt? Wie stabil sind die moralischen Werte?

3. Auf welche Weise üben die Eltern ihre Vorbildfunktion aus?

4. Welche Regeln werden kommuniziert? Werden sie klar kommuniziert, wie konstant sind sie?

5. Wird die Wahrnehmung und Äußerung von Gefühlen gefördert oder unterdrückt? Können Wünsche und Bedürfnisse geäußert werden? Wie wird mit Bedürfnissen nach Teilhabe und Selbstbestimmung umgegangen?

6. Wird Liebe als Geschenk oder als Währung in einem Tauschgeschäft erlebt?

7. Gibt es ein starkes Machtgefälle bzw. starre hierarchische Strukturen? Werden alle Familienmitglieder gleichermaßen respektvoll behandelt?

8. Findet ein wertschätzender Austausch von Meinungen statt? Wie ausgeprägt sind Kommunikations- und Konfliktlösungsfähigkeiten?

9. Gibt es gemeinsame Familienrituale, die das Zusammengehörigkeitsgefühl stärken?

10. Ist die Partnerschaft der Eltern erfüllt und harmonisch?

11. Welche Priorität wird dem inneren Gleichgewicht des einzelnen beigemessen?

12. Kann die Familie für alle die Grundbedürfnisse nach Liebe, Anerkennung und Sicherheit erfüllen? Ist eine Unterversorgung von körperlichen, emotionalen, sozialen Bedürfnissen, verbunden mit Zurückweisung und Abwertung zu erkennen?

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *