Wie ist der Pfälzerwald entstanden?

Pfälzer Wald, Fladensteine bei Bundenthal
Pfälzer Wald, Fladensteine bei Bundenthal, 2015, ©ankehueper

Geopfad Fladensteine – Schautafeln zur Geologie

©ankehueper

KÄNOZOIKUM (Erdneuzeit)
Holozän (Quartär) vor 11.700 Jahren – heute  warmgemäßigtes Klima
Pleistozän (Quartär) vor 2,6 Mio Jahren –
ca. 9.700 v. Chr.
Kaltzeiten, weitere Abtragung
Tertiär vor 65-2,6
Mio Jahren
Warmzeit, Kontinente nehmen heutige Form an; Oberrheingraben entsteht; Anhebung der Grabenschultern (u.a. Pfälzerwald); Entstehung der Schichtstufenlandschaft, Abtragung der Schichten über dem heutigen Buntsandstein, härtere Gesteine bleiben stehen (s.o. Fladensteine)
MESOZOIKUM (Erdmittelalter)
Kreide vor 145-66
Mio Jahren
Warmes, ausgeglichenes Klima, Kreidegestein in marinen Bereichen
Jura vor 201-145
Mio Jahren
Pangaea zerfällt allmählich, warmes Klima, Jurameer (tropisches Flachmeer), mächtige Sedimentschichten, v.a. Kalkstein, aber auch Mergel und Ton
     Germanische Trias
Keuper vor 234-200
Mio Jahren
Wüstenklima, mächtige Sandstein- und Mergelschichten, die aber z.T. durch Flüsse wieder abgetragen wurden; Bildung von Grabensystemen, die den Zerfall Pangaeas vorbereiten
Muschel-
kalk
vor 243-235
Mio Jahren
Binnenmeer, 190 Meter mächtige Muschelkalkablagerungen, die sich zu  Mergel- und Kalksedimenten verfestigten
Buntsand-
stein
vor 251-243
Mio Jahren
Wüstenlandschaft, der Wind trägt Sand von Hochlagen ins Germanische Becken, Mitteleuropa liegt immer noch in Äquatornähe, Bildung mächtiger Buntsandsteinschichten (ca. 500 m)
PALÄOZOIKUM (Erdaltertum)
Perm vor 296-251
Mio Jahren
Entstehung des Superkontinents Pangaea; Abtragung des Faltengebirges, Rumpfflächen aus Schiefer, Granit, Gneis bleiben erhalten; Fundament des heutigen Pfälzerwaldes, großräumige Absenkung, Entstehung des Germanischen Beckens
Karbon vor 358-296
Mio Jahren
Gondwana und Laurussia kollidieren, Auffaltung der Erdkruste, Entstehung des Variszischen Gebirges (Faltengebirge) im Bereich des südlichen Wendekreises

©ankehueper

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *